logo     chor    
   Home   Portrait   Musik   Termine   Afrika  Impressum Chorintern
Thabang Society

Südafrika-Hilfe e.V.

Thabang Society

WIR FÜR MENSCHEN IN SÜDAFRIKA

Südafrika-Hilfe e.V.
Die Südafrika-Hilfe e.V. wurde 1985 gegründet und finanziert seitdem die Ausbildungsförderung schwarzer Jugendlicher in Südafrika. Nachdem die Projekte zunächst über den katholischen Priester Rev. Lewis Balink betreut wurden, wurde 2006 die südafrikanische Partnerorganisation Thabang Society gegründet. Mit der Registrierung als Public Benefit Organisation (PBO) erhielt die Thabang Society die rechtliche Grundlage die wachsenden Projektaktivitäten zu betreuen. Heute sind Südafrika-Hilfe e.V. und die Thabang Society am Aufbau verschiedener sozialer Einrichtungen mit Schwerpunkt in Parys/Tumahole (100 km südlich von Johannesburg) beteiligt. Zur Verwirklichung gezielter Projekte stehen die Organisationen in Kooperation mit anderen in Deutschland und in Südafrika tätigen Institutionen. Da diese Arbeit sowie teilweise auch die Arbeit der Mitarbeiter vor Ort ehrenamtlich ist, werden alle Spendengelder zweckgebunden eingesetzt. Durch ihre Arbeit will die Südafrika-Hilfe e.V. zur Bewältigung der genannten Probleme beitragen.

Die Projekte im einzelnen sind:
Thabang Education Fund: Es erfolgt die Unterstützung schwarzer Jugendlicher und Erwachsener durch Vermittlung an Schulen mit besseren Ausbildungsmöglichkeiten, Zahlung von Schulgeldern und Finanzierung weiterführender Ausbildungsgänge (wie z.B. Studien an Universitäten oder Fachhochschulen, berufsvorbereitende oder begleitende Seminare). Hierbei werden die jungen Menschen gemäß ihren eigenen Berufswünschen gefördert. Der Umfang der finanziellen Unterstützung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweils möglichen Eigenleistung.
Thabang Community Support: Mit finanzieller Unterstützung der dänischen Organisation DPA (Danish People‘s Aid) und Bereitstellung einer Schule durch das südafrikanische „Department of Education“ wurde im Oktober 2009 das „Thabang Skills and Development Center“ eröffnet. Das Zentrum bietet Erwachsenenbildung und Werkstätten zur Ausbildung in unterschiedlichen handwerklichen Fertigkeiten (Schneiderei, Töpferei, Schreinerei, Schlosserei, etc.) an. Dabei sollen insbesondere Menschen mit HIV/AIDS wieder eine Chance erhalten selbstständig Einkommen zu erwirtschaften. Außerdem ist in dem Zentrum ein Netzwerk von lokalen Hilfsorganisationen eingerichtet, so daß Rat und Hilfe für bedürftige Menschen an einem zentralen Punkt erreichbar sind.
Thabang Orphancare: Es gibt zwei Projekte zur Unterstützung von AIDS-Waisen. In den familienähnlichen Wohneinheiten werden sechs Waisen mit Hauseltern untergebracht. Inzwischen gibt es zwei solcher Häuser, welche neben der Langzeitbetreung auch Notfallplätze für Kinder aus Gewalt- und Verwahrlosungssituationen bieten.
In Lehlohonolo-Tagesbetreungszentrum für Aids-Waisen erhalten bis zu 160 Kinder täglich ein Frühstück und ein Mittagessen. Außerdem bietet das Zentrum die Möglichkeit der Hausaufgabenbetreuung und des gemeinsamen spielerischen Lernens.
Thabang Medical: In dem Oktober 2008 eröffneten „Father Lewis Balink Therapy and Counselling Center“ werden Patienten, Erwachsene und Kinder, mit HIV und AIDS medizinisch und psychologisch betreut. Über die südafrikanische katholische Bischofskonferenz (SACBC) werden die notwendigen antiretroviralen Medikamente sowie Gehälter und laufende Kosten finanziert. Innerhalb weniger Monate waren bereits 600 Patienten in regelmäßiger Betreuung des Zentrums. Neben der medizinischen Betreuung finden regelmäßige Aufklärungsund freiwillige Testkampagnen statt, um mehr Menschen rechtzeitig behandeln zu können und zur Prävention einer weiteren Ausbreitung von HIV/AIDS beizutragen.
Ansprechpartner Südafrika-Hilfe e.V.
Clara Pollmeier & Dr. Almud Pollmeier
Arndtstrasse 1, 40885 Ratingen

Kiel:
Dres Manuela und Thomas Schroeter
Tel: +49 (0) 431 554248
e-mail: t.schroeter2@freenet.de
Hamburg:
Markus Most, e-mail: mmost@web.de
Spenden- und Beitragskonto:
Sparkasse Ratingen
BLZ: 33 450 000
Konto-Nr: 42315101

Faltblatt:
Faltblatt Südafrika-Hilfe & Thabang Society